Ericsson: Full-Brick-Wandler für die Telekommunikation

DC/DC-Wandler im Full-Brick-Format mit 700 W Ausgangsleistung von Ericsson Power Modules bieten einen höheren und weniger lastabhängigen Wirkungsgrad als bisherige Produkte des Herstellers.

Neu im Portfolio von MEV Elektronik Service ist die neueste DC/DC-Wandlerplattform "PKY4716PI" von Ericsson Power Modules. Dieser Wandler im Full-Brick-Format eignet für den Telekommunikationsmarkt und für Kunden, die Basisstationen für Mobilfunknetzwerke herstellen und einen hohen Wirkungsgrad und eine hohe Zuverlässigkeit erfordern. Auch in zahlreichen industriellen Anwendungen lässt sich dieser Wandler einsetzen.

Der PKY4716PI bietet 700 W Ausgangsleistung und einen Wirkungsgrad von mehr als 94%, wobei der Verlauf des Wirkungsgrads von 30% bis 100% Last nahezu konstant ist. Ausgelegt ist der Wandler für die Systemspannungen 48 V und 60 V; sein Eingangsspannungsbereich erstreckt von 36 V bis 75 V. Zur Sicherheit und Verfügbarkeit widersteht er einer Dauereingangs-spannung von 100 V. Der Ausgangsspannungsbereich lässt bis auf 10 V herabregeln.

Sogar bis +100 °C Grundplattentemperatur liefert der Wandler seine volle Leistung, und er verwendet nur Keramikkondensatoren. Der PKY4716PI ist RoHS-konform und garantiert durch seine geringe Bauteilanzahl eine hohe Zuverlässigkeit.

MEV Elektronik Service
Telefon: (05424) 2340-0    Telefax: (05424) 2340-40
###info@mev-elektronik.com###