DC/DC-Wandler mit USV-Betrieb

<p>Für den mobilen bzw. stationären Bereich der Verkehrstechnik hat Syko eine intelligente prozessorgesteuerte USV-Lösung vorgestellt.

Für den mobilen bzw. stationären Bereich der Verkehrstechnik hat Syko eine intelligente prozessorgesteuerte USV-Lösung vorgestellt. Diese Software-Lösung ist in Kombination mit allen Syko-Wandlertopologien einsetzbar. Damit kann nun im Eingangsspannungsbereich von 4 bis 5000 V eine intelligente Batterieladung auf alle gängigen sekundären Batteriespannungen bei Leistungen bis über 2 kW modifiziert werden. Über eine RS-232-Schnittstelle steht eine Bedienoberfläche zur Eingabe der temperaturabhängigen Ladecharakteristik, der Schaltschwellen und entsprechender Zeitverzögerungen der Signalmeldungen zur Verfügung. Es stehen bereits die ersten Komplettlösungen für 400 bis 1000 V, 300 bis 660 V auf 24- oder 110-V-Batterien zur Verfügung.

Syko
E-Mail: ###info@syko-power.de###, Telefon: (06182) 9352-0