DC/DC-Synchron-Abwärtsregler: 80 µA im Sleep-Modus

Linear Technology hat den neuen DC/DC-Synchron-Abwärtsregler-Controller LTC3835 für den Einsatz in Autonavigationssystemen und batteriebetriebenen Überwachungsgeräten jetzt serienreif.

Er bleibt bei abgeschaltetem Motor oder abgeschaltetem Bordnetz halbaktiv und verbraucht im Sleep-Modus nur 80 µA. Mit dem Eingangsspannungsbereich von 4 V bis 36 V liefert er beim Kaltstart noch eine ausreichende Ausgangsspannung, verträgt aber auch Spannungsspitzen. Der LTC3835 enthält eine interne Spannungsreferenz mit einer Toleranz von ±1 Prozent und kann Ausgangsspannungen zwischen 0,8 V und 10 V liefern. Er eignet sich dadurch für Stromversorgungen mit hoher Ausgangsspannung, wie sie viele Audiosysteme, Analogtuner und CD/DVD-Player benötigen. Der Controller kann einen Laststrom von bis zu 20 A bei Wirkungsgraden bis zu 95 Prozent liefern.

Der LTC3835 ist in zwei Versionen verfügbar. Die Version LTC3835 unterstützt den PolyPhase-Betrieb und vereinfacht dadurch das Parallelschalten mehrerer ICs zur Erhöhung des Ausgangsstroms. Die Version LTC3835 ist in einem 20-poligen TSSOP-Gehäuse und einem 4 mm x 5 mm großen QFN-Gehäuse erhältlich, die Version LTC3835-1 in dem kleineren 16-poligen SSOP-Gehäuse und in einem 5 mm x 3 mm großen DFN-Gehäuse.