CompactPCI-Modul mit 200 W

Unipower bringt mit den Modellen »CPCIB2933« und »CPCIC2933« zwei CompactPCI-Module mit Ausgangsleistungen von 175 und 200 W auf den Markt. Beide werden in Standard Gehäuse mit Abmessungen von 3 HE x 8 TE

Unipower bringt mit den Modellen »CPCIB2933« und »CPCIC2933« zwei CompactPCI-Module mit Ausgangsleistungen von 175 und 200 W auf den Markt. Beide werden in Standard Gehäuse mit Abmessungen von 3 HE x 8 TE montiert und sind mit den PICMG Standard Steckverbindern 47 pin I/O bestückt. Beide Geräte erreichen einen Power Factor von 0,99 bei Eingangsspannungen von 90 bis 264 VAC. Auf der Ausgangsseite liefern sie Spannungen von 3,3 V, 5 V oder ±12 V. Die Module sind vollständig N+1 redundant und heiß steckbar. Beide Module sind Überspannungs-, Übertemperatur- und kurzschlussfest. Unipower Ansprechpartner: Nigel Frey, E-Mail: [101]nigelf@unipower-europe.com, Telefon: (0044) 1903-768200