Aus Spaun Schaltnetzteile wird inpotron

Knapp zehn Jahre nach Gründung des Unternehmens ändert der Stromversorgungshersteller Spaun Schaltnetzteile seinen Namen in inpotron Schaltnetzteile GmbH.

Durch den Namenswechsel soll die Positionierung als unabhängiges Unternehmen unterstrichen werden, so heißt es von Unternehmensseite. Der Name »Spaun« wurde laut eigenen Angaben bei der Firmengründung bewusst gewählt, da dem damals noch jungen Unternehmen ein bereits etablierter Name Starthilfe geben würde. »inpotron« ist ein Kunstwort aus »Innovative Power Elektronik«. Die Umfirmierung wurde bereits in das Handelsregister eingetragen.