250-W-Schaltnetzteile

Emtron hat sein Vetriebsprogramm um die Schaltnetzteile der PID-250-Serie von Mean Well erweitert.

Die Baureihe umfasst vier Mitglieder, die mit Eingangsspannungen von 90 bis 264 VAC (127 bis 370 VDC) arbeiten.Je nach Modell stehen dem Anwender zwei galvanisch getrennte Ausgangsspannungen von 12/5 VDC, 24/5 VDC, 36/5 VDC oder 48/5 VDC und Ströme von 0 bis 15 A zur Verfügung. An ihrem Hauptausgang können die Schaltnetzteile kurzfristig Spitzenströme von 170 Prozent des Nennstroms abgeben. Einsetzbar sind die Geräte bei Umgebungstemperaturen zwischen -20 und +70 °C. Ausgestattet mit aktiver PFC-Funktion (PF größer 0,93), sind die Schaltnetzteile in offener Bauform oder mit Schutzabdeckung lieferbar. Ihre Grundfläche beträgt 222 x 95 mm.

Emtron electronic, ###info@emtron.de###, ###www.emtron.de###,
Tel. (06152) 63090, Fax (06152) 69347