175-W-AC/DC-Netzteile mit hoher Leistungsdichte

Die CLC175-Geräte von XP Power sind Open-Frame-Netzteile mit einer Nominalleistung von 175 W, die für Kommunikations- und Industrieanwendungen ausgelegt sind.

Die Geräte bieten bei Abmessungen von 76,2 x 127 x 31,8 mm eine Leistungsdichte von 9,3 W/Inch³ und eignen sich für den Einsatz in 1-HE-Anwendungen. Durch die verwendete Resonanzwandlertechnik erreichen die Netzteile einen Wirkungsgrad von 87 Prozent und einen gleich bleibenden Wirkungsgrad über einen großen Bereich der Ausgangsleistung. Die volle Leistung liefern die Geräte bereits bei 10 CFM forcierter Kühlung. Zur Lüfterversorgung ist keine zusätzliche Spannungsquelle erforderlich, da die Geräte standardmäßig über einen 12-V/0,5-A-Ausgang verfügen.

Die CLC175-Geräte sind mit Ausgangsspannungen von 12, 24 oder 48 VDC lieferbar und verfügen über einen Weitbereichseingang von 85 – 264 VAC. Die standardmäßigen Sense-Anschlüsse ermöglichen die Ausregelung von Spannungsabfällen bis zu 0,5 VDC über Lastleitungen. Der Betriebstemperaturbereich der Geräte liegt bei 0 bis +70 °C.

Als optionale Zusatzfunktionen sind Power OK, Remote On/Off und eine 5-V-Standby-Spannung verfügbar. Die CLC175-Geräte sind nach allen weltweit gängigen Sicherheitszulassungen zertifiziert und ab jetzt bei Farnell oder direkt bei XP lieferbar.