1100 kVA zur Absicherung großer Rechenzentren

Die Eaton Corporation hat die Eaton 9395 vorgestellt, eine USV mit 1100 kVA Nennleistung, die sich besonders für große Rechenzentren eignet.

Die 9395-Serie ist Teil der Powerware-Produktfamilie von Eaton und eine Erweiterung der 825kVA-USV-Serie. Durch den modularen Aufbau der 9395-Serie sind die Module flexibel im Parallel- und Redundanzbetrieb einsetzbar. Das System lässt sich somit jederzeit kostengünstig an wachsende Anforderungen anpassen.

Wie alle Eaton-USV-Anlagen setzt auch die Eaton 9395 auf ein transformatorloses Design. Dadurch ist die USV kleiner und braucht weniger Platz im Rechenzentrum. Sie erreicht einen sehr hohen Wirkungsgrad – und das nicht nur bei voller Last, sondern über einen weiten Bereich hinweg. Die Eaton 9395 1100 kVA ist ab sofort verfügbar.