Power Integrations: LinkSwitch-II

Power Integrations hat die neue AC-DC-Schaltregler-IC-Produktfamilie LinkSwitch-II vorgestellt, die bei Spannungsreglern sämtliche sekundärseitigen Regelungsschaltungen überflüssig macht.

Bei der LinkSwitch-II-Familie handelt es sich um hoch integrierte AC-DC-Schaltregler-ICs mit hochgenauer primärseitiger Regelung. Die ICs vereinfachen die Entwicklung von Konstantspannungs-/Konstantstrom-Wandlern und ermöglichen es, dass Konsumer-Produkte mit den entsprechenden internationalen Standards für Energieeffizienz und Leerlaufstromaufnahme wie z.B. ENERGY Star 2.0 für externe Stromversorgungen konform sind.

Die neuen ICs eignen sich demnach vor allem für Anwendungen im Konsumer-Bereich, so z.B. Ladegeräte für Handys und Schnurlos-Telefone, in Treibern für ultrahelle LEDs und für sonstige Anwendungen, die eine exakt definierte Konstantspannung oder Konstantstrom erfordern.

LinkSwitch-II, die Neuauflage der LinkSwitch-IC-Familie von Power Integrations, macht Optokoppler und alle sekundärseitigen CV-/CC-Regelungsschaltungen und Kompensationsnetzwerke überflüssig und vereinfacht dadurch die Entwicklung von CV-/CC-Spannungswandlern hoher Genauigkeit. Durch die Integration aller Steuerungs- und Schutzschaltungen zusammen mit einem 700-V-MOSFET in ein 8-poliges Gehäuse reduziert LinkSwitch-II signifikant die Anzahl der benötigten Bauteile, den Platzbedarf und die Systemkosten und erhöht zugleich die Zuverlässigkeit.