pls: Programm- und Daten-Trace

Die neueste Version des »Universal Access Device 2+« ermöglicht jetzt optional auch Programm- und Datentrace unter Verwendung der Enhanced Trace Macrocell (ETM) von ARM.

Unterstützt werden ein 4 oder 8 Bit breiter Trace-Datenport mit Taktraten von bis zu 180 MHz. Es können bis zu 1 Mega-Samples aufgezeichnet werden. Bei einer direkt durch die Trace-Hardware erfolgten Komprimierung der Trace-Daten entspricht dies einem Mehrfachen an Maschinenbefehlen. Jedes Sample kann darüber hinaus acht zusätzliche externe Hardwaresignale enthalten. Das Trace-Window in der Bedienoberfläche bietet dem Anwender eine direkten Link von den Trace-Samples zum zugehörigen Source-Code, die Anzeige der Programmlaufzeit auf Basis der Zeitstempel sowie umfangreiche Suchfunktionen.

pls Programmierbare Logik & Systeme, Halle 10, Stand 320