Pilz: Sicherheitsschaltgeräte

Besonders kompakt gebaut sind die Sicherheitsschaltgeräte der Serie »PNOZsigma« von Pilz: Die schmalste Version ist nur 12,5 mm breit.

Sie decken das gesamte Spektrum von Sicherheitsfunktionen ab, etwa Not-Aus, Schutztürüberwachung und Zweihand-Bedienung, und eignen sich somit für viele verschiedene Anwendungen. Über Schalter lassen sich Start- und Betriebsart sowie Zeitfunktionen einstellen. Der Funktionsaufbau der einzelnen Varianten ist homogen: Nicht nur die Bedienelemente sind einheitlich, sondern auch Klemmenbezeichnung und -positionierung, was eine schnelle Zuordnung erlaubt. Steckbare Klemmen und eine neue Federkraftklemmen-Technik gestatten eine rasche Installation. Kontakterweiterungen über Steckbrücken reduzieren den Verdrahtungsaufwand.

Halle 11, Stand A10