Oszilloskop-Kombination: Scope, Multimeter und Logger zugleich

<p>Das bei Meilhaus auf dem Stand zu sehende "RedHand Scope" ist dann eine gute Lösung, wenn ein Kombi-Gerät aus Oszilloskop, Multimeter und Logger benötigt wird.

Das bei Meilhaus auf dem Stand zu sehende "RedHand Scope" ist dann eine gute Lösung, wenn ein Kombi-Gerät aus Oszilloskop, Multimeter und Logger benötigt wird. Je nach Modell stehen im Scope eine Bandbreite von 20 MHz und Abtastraten bis 100 MS/s bzw. 60 MHz und max. 250 MS/s in zwei Kanälen zur Verfügung. Flanken- und Video-Trigger, fünf automatische Messroutinen, manuelle Cursor-Messungen und ein Speicher von max. 6 KWorten je Kanal ergänzen die technischen Eigenschaften des mit Akku oder Netzteil zu betreibenden Geräts. Für die Kommunikation und den Datentransfer zum PC sorgt eine USB-Schnittstelle; Windows-Software steht zur Verfügung. Mit dem Slogan "PCI-Express - neue Plattform, gewohnte Kompatibilität" präsentiert Meilhaus gleichzeitig die ersten PCI-Express Versionen der isolierten 16-bit-Mess- und Steuer-Karte ME-FoXX ME-46xx, der "High-Drive" Opto-Digital-Karte ME-8200 und der Relais- und Digital-Karte ME-630. In Serie werden die Karten ab dem Frühjahr 2008 erhältlich sein.

Halle A1, Stand 175, www.meilhaus.de