Wachsende Marktchancen für Optoelektronik

Der weltweite Markt für elektronische Lichtgeber und Lichtaufnehmer, wie beispielsweise LEDs und Detektoren, erreicht 2008 bereits einen Umsatz von 17 Milliarden Dollar. Bis 2013 sollen es 31 Milliarden sein, prognostiziert das Marktforschungsinstitut Databeans.

Die Marktforscher gehen davon aus, dass die jährliche Wachstumsrate in den Bereichen Beleuchtung und Consumer-Anwendungen bis 2013 bei 14 Prozent liegen wird. Das Kommunikationssegment wird danach durch die anhaltende Nachfrage nach Bildsensoren in Handys sogar um 15 Prozent im Jahr wachsen. Der medizinische Markt verzeichnet ein prognostiziertes Wachstum von 13 Prozent, der Bereich Automotive von 12 Prozent. So finden sich neben DVD-Systemen und digitalen Kameras – Anwendungsbereiche mit hohem Volumen – LED-Beleuchtungen auch zunehmend in Automobilen sowie in medizinischen Geräten, etwa Lasern und Endoskopen.

Gering im Stromverbrauch und langlebig, sollen LEDs durch die technische Weiterentwicklung künftig noch heller leuchten und gleichzeitig weniger kosten.

Optoelektronikmarkt: weltweite Umsätze in Mio. Dollar

 

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

08-13
CAGR%

Automotive

498

514

567

612

707

814

921

12 %

Computer

2.598

2.803

2.881

3.025

3.294

3.549

3.859

7 %

Consumer

6.369

6.912

7.651

8.613

9.924

11.626

13.078

14 %

Communications

4.753

5.303

6.348

7.076

7.903

9.328

10.798

15 %

Test &
Measurement

632

679

773

850

904

1.008

1.082

10 %

Process Control

387

423

448

475

520

555

570

6 %

Medical

193

216

261

275

314

346

395

13 %

Mil/Aero

63

69

70

78

89

99

110

10 %

Andere Industrie

406

450

452

399

364

378

398

-2 %

Total

15.898

17.370

19.451

21.403

24.020

27.701

31.211

12 %

 Quelle: Databeans, Mai 2008