Treiber für HB-LEDs mit gemeinsamer Anode

National Semiconductor stellt mit dem Baustein LM3433 den industrieweit ersten Current-Mode-Treiber-IC mit PWM-Dimmfunktion für High-Brightness-LEDs (HB-LED) mit gemeinsamer Anode vor.

Der neue LED-Buckregler aus der energieeffizienten PowerWise-Produktfamilie von National dient als Treiber für die mit ultrahohen Strömen angesteuerten PhlatLight-LEDs von Luminus. Der LM3433 ist vor allem zur Ansteuerung von HB-LEDs in Hintergrundbeleuchtungen, Projektoren und Solid-State-Beleuchtungsanwendungen gedacht. Der Baustein ist ein nach dem Constant-On-Time-Prinzip arbeitender Abwärts Konstantstromregler.

Er benötigt eine Eingangsgleichsspannung zwischen -9 V und -14 V und liefert einen negativen Konstantstrom zur Ansteuerung leistungsstarker HB-LEDs. Die Negativspannungsoption bietet die Möglichkeit, die Anoden der LEDs direkt mit dem auf Masse bezogenen Chassis zu verbinden, um eine möglichst effiziente Wärmeableitung zu erzielen. Die auf kurzen, konstanten On-Intervallen beruhende Architektur erlaubt die Verwendung externer passiver Bauelemente mit kleinen Abmessungen. Ein Ausgangskondensator kann sogar ganz entfallen.

Das Modulieren der LED-Helligkeit ist mit zwei Stromregelungs-Modi möglich. Über einen analogen Stromregelungs-Eingang kann der LM3433 justiert werden, um fertigungsbedingte Streuungen der LEDs zu kompensieren. Die PWM-Funktion arbeitet dagegen durch Kurzschließen der LED mit einem parallelen Schalter, was hohe PWM-Dimmfrequenzen bis zu 40 kHz zulässt. Weitere Features sind ein Übertemperaturschutz, VCC-Under-Voltage-Lockout und ein per Logiksignal aktivierbarer Shutdown-Modus.

Der LED-Treiber ebnet den Weg für den Einsatz hochzuverlässiger LEDs in Hintergrundbeleuchtungen für Großbildschirm-LCD-Fernsehgeräte, in denen die Ausführung mit gemeinsamer Anode einen thermischen Vorteil bietet. Als weitere Einsatzmöglichkeit von HB-LEDs kommen die modernen, immer kleiner werdenden »Taschen-Projektoren« in Betracht, denen sie ein größeres Farbspektrum, bessere Zuverlässigkeit und eine höhere Lebenserwartung ermöglichen als die heute üblichen Hochleistungslampen.

Die PhlatLight-LEDs von Luminus verkörpern eine neue LED-Kategorie für High-Brightness-Anwendungen, in denen eine punktförmige Lichtquelle benötigt wird.  Der LM3433 wird in einem LLP-Gehäuse mit 24 Anschlüssen angeboten und ist umgehend lieferbar. Als Preis gibt National 2,25 US-Dollar (ab 1000 Stück) an.

National Semiconductor, www.national.com/pf/LM/LM3433.html