TMOS: Erste Prototypen einer neuen Display-Technologie

Das amerikanische Unternehmen UniPixel hat eine Farbdisplay-Technologie namens Time-Multiplexed-Optical-Shutter, kurz TMOS, entwickelt und präsentiert diese auf der »SID 2008« erstmals der Öffentlichkeit.

Die Displays sollen andere Technologien wie OLED oder LCD nicht nur bei der Darstellungsqualität, Lichtausbeute und Lebensdauer um Längen schlagen, sondern auch vergleichsweise kostengünstig und einfach zu fertigen sein.