Strahlt mit 900 lm bei 10 W

Die extra-hellen LEDs der Serie Z-Power P7 von Seoul Semiconductor erreichen mit 900 lm bei 10 W eine weltweit unübertroffen große Helligkeit.

Der Wirkungsgrad hat mit 90 lm/W je Einheit einen über achtmal besseren Wert als der von Glühlampen. Darüber hinaus schneiden die Z-Power-P7-LEDs auch im Vergleich zu kompakten Leuchtstofflampen gut ab. Letztere haben eine Energieaufnahme von 15 W und eine Lichtabstrahlung von 924 lm. Dies ergibt einen Wirkungsgrad von 61 lm/W, der deutlich unter dem der Z-Power-P7-LEDs liegt.

Ein weiterer Vorteil beruht auf der geringen Lichtverlustrate: Übliche Lichtquellen wie Leuchtstofflampen und Glühlampen strahlen in alle Richtungen und weisen dabei einen hohen Lichtverlust auf. Nur 60 bis 70 Prozent des erzeugten Lichts gelten der tatsächlichen Beleuchtung eines Objekts. Dagegen können Z-Power-P7-LEDs das Licht nach Bedarf in eine bestimmte Richtung bündeln. Und wenn man zum 1,5-fach höheren Wirkungsgrad gegenüber einer Leuchtstofflampe die geringere Lichtverlustrate hinzuzählt, so erreicht der Faktor des Helligkeitsgewinns sogar den Wert 2,5.