Steckdosen-LED jetzt auch in Warm-Weiß

Die Acriche von Seoul Semiconductor gibt es ab sofort auch in warmem Weiß. Dabei erreicht sie eine Lichtausbeute von 42 lm/W.

Unter Berücksichtigung der Verluste durch das integrierte Vorschaltgerät und den Leuchtkörper, beträgt die Lichtausbeute der Acriche 39,9 lm/W. Damit erreicht sie eine höhere Lichtausbeute, als Glühlampen (7,5 lm/W), Halogenlampen (10 lm/W) oder Kompaktleuchtstofflampen (30,6 lm/W).

Mit 42 lm/W übertrifft die Acriche auch warm-weiße Gleichstrom-LEDs, die eine Lichtausbeute von 35 lm/W erzielen.

Eine weitere Acriche-LED weist einen Wirkungsgrad von 33 lm/W auf, hat jedoch einen höheren Farbwiedergabeindex was die Farben der beleuchteten Objekte natürlicher aussehen lässt. Damit eignet sich die Acriche auch für die Beleuchtung von Wohnräumen.

Die Acriche wird mit Wechselspannung betrieben und kann ohne zusätzliches Vorschaltgerät an jede Steckdose angeschlossen werden.