Seoul Semiconductor: Acriche erhält UL-Zulassung

Die Acriche-Serien A2 und A3 von Seoul Semiconductor haben die Konformitätsprüfungen für die UL-Anforderungen bestanden. Damit tragen sie ab sofort das Kennzeichen »UL Component Recognition«.

Underwriters Laboratories Inc. ist bekannt für seine strengen und objektiven Produktsicherheitstests und setzt Maßstäbe für verschiedene Industriebereiche. Der erfolgreiche Abschluss des Zertifizierungsprozesses zielt auf dauerhafte Konformität mit den geltenden Anforderungen für das UL-Kennzeichen ab und soll Acriche beim Ausbau seiner weltweiten Marktposition Vorteile verschaffen, heißt es.

»Dank ausgereifterer Technologien und effizienterer LEDs werden Beleuchtungshersteller in Zukunft in der Lage sein, aus einem breiteren Sortiment von Komponenten zu wählen und auf diese Weise die nötige Flexibilität erlangen, um die Produkte zu entwickeln, die der Markt braucht. Acriche ist ein Beispiel für Innovation im Bereich der LED-Leuchten«, sagt Eli Puszkar, Geschäftsführer der SBU Lighting von UL.