Displayhelligkeit optimieren Samsung lizenziert Assertive-Display-Technik

Samsung hat die Assertive-Display-Technik von Apical für seine Exynos-Prozessoren lizenziert, die in der kommenden Smartphone-Generation des Herstellers zum Einsatz kommen.

Mit der Assertive-Display-Technik lässt sich die Anpassungsfähigkeit der Displayhelligkeit erheblich verbessern. Die Helligkeit wird kontinuierlich den in der Umgebung herrschenden Lichtverhältnissen angepasst, wobei auch die menschliche Wahrnehmung berücksichtigt wird.

Die Displays mobiler Geräte können ihre Helligkeit mit dieser Technik automatisch an die Umgebungsbedingungen sowie an die Vorlieben des Benutzers anpassen, so dass es nicht mehr nötig ist, manuelle Einstellungen bezüglich der Displayhelligkeit durchzuführen.

Die Assertive-Display-Technik könnte schon im Galaxy Note 4 von Samsung zum Einsatz kommen.

Nokia verwendet diese Technik von Aptina bereits in seinem Lumia 1520, das sich tatsächlich durch seine guten Kontrastverhältnisse bei verschiedenen Lichtverhältnissen auszeichnet.