Omicron erweitert Vertriebsnetz um Nordamerika

Der Laserspezialist Omicron ist erstmals mit einem Vertriebspartner auf dem amerikanischen Markt präsent.

Damit erstreckt sich das weltweite Vertriebsnetz mit insgesamt vierzehn Partnern zur Vermarktung der Laserprodukte von Omicron nun auch gen Westen.

Market Tech Inc. mit Sitz im kalifornischen Scotts Valley übernimmt für Omicron die Repräsentanz in Nordamerika. Die Distributions- und Verkaufsagentur zählt zu den führenden Verkaufsagenturen auf dem amerikanischen Lasermarkt und bietet eine große Bandbreite an Laserprodukten von Gas-, Festkörper, Dioden- und Faser-Lasern im ultravioletten, sichtbaren und infraroten Spektrum. Einsatzgebiete des Produktportfolios sind sowohl der wissenschaftliche Bereich als auch industrielle Märkte wie Medizin, Biotechnologie, Raumfahrt und Qualitätskontrolle.

Neben Market Tech wird Omicron von Vertriebspartnern in den Benelux-Ländern, China, England, Frankreich, Israel, Italien, Japan, Korea, Spanien, Taiwan sowie in der Türkei repräsentiert.