Electronic Assembly OLED-Text-Displays mit SPI-Schnittstelle

Als Schriftfarben stehen Ice-White und Gelb/Grün zur Auswahl.

Electronic Assembly bietet seine OLED-Text-Displays neuerdings auch mit SPI-Schnittstelle an. Bisher gab es die Text-Displays nur mit 4/8-Bit-Datenbus.

Die OLED-Displays von Electronic Assembly mit integriertem Controller arbeiten an 3,3 bis 5 V und zeichnen sich durch eine Stromaufnahme von nur 15 bis 50 mA aus. Im Character-ROM der Displays befinden sich die Zeichensätze Englisch/Japanisch, Englisch/Russisch und zwei westeuropäische Zeichensätze inklusive Sonderzeichen. Außerdem lassen sich bis zu acht eigene Zeichen frei definieren. Funktionen wie Clear Display, Cursor Home, Cursor on/off, Cursor blinkend und Shift Display können mit nur einem Befehl programmiert werden.

Zur Auswahl stehen die Varianten W082-XLG mit zweimal 8 Zeichen der Höhe 5,5 mm, W162 mit zweimal 16 Zeichen der Höhe 5,5 mm oder 8,9 mm, W202-XLG mit zweimal 20 Zeichen der Höhe 5,5 mm sowie W204-XLG mit viermal 20 Zeichen der Höhe 5,5 mm. Erhältlich sind die OLED-Displays, die für Betriebstemperaturen von -40 bis +80 °C spezifiziert sind, mit den Schriftfarben Ice-White und Gelb/Grün.