Effizienz-Rekord OLED-Beleuchtungspanels erzielen 100 Lumen pro Watt

LG Chem hat neue OLED-Beleuchtungspanels angekündigt, die eine Lichtausbeute von 100 lm/W erreichen und sich durch eine lange Lebensdauer von 40.000 Stunden auszeichnen.

Wie mehrere koreanische Nachrichtenseiten berichten, hat LG Chem OLED-Panels mit einer Lichtausbeute von 100 lm/W und einer Lebensdauer von 40.000 Stunden entwickelt. Das Unternehmen der LG-Gruppe will die Panels schon im November auf den Markt bringen.

Mit der neuen Entwicklung soll vor allem der europäische und amerikanische Markt angesprochen werden. Angeblich hat das Unternehmen bereits mehr als 50 Kunden für die Beleuchtungspanels gewonnen, darunter das größte US-amerikanische Beleuchtungsunternehmen.

LG Chem gibt an, mit den OLED-Panels auch zu Fluoreszenzlampen und LEDs konkurrenzfähig zu sein. Fluoreszenzlampen erzielen üblicherweise eine Lichtausbeute von 100 lm/W und eine Lebensdauer von 20.000 Stunden. Bei LEDs kann die Lichtausbeute bei deutlich über 100 lm/W und die Lebensdauer bei etwa 50.000 Stunden liegen.

Seit 2008 ist LG Chem auf dem OLED-Beleuchtungspanel-Markt aktiv. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen ein Panel mit 80 lm/W vorgestellt. Auch dieses erreichte eine lange Lebensdauer zwischen 30.000 und 40.000 Stunden.