Multi-Touch für Consumer-Geräte

Cypress Semiconductor hat das Touchscreen-System »TrueTouch« auf PSoC-Basis (programmierbarer System-on-Chip) auf den Markt gebracht. Die dazu gehörende Single-Chip-Touchscreen-Technik kann bis zu zehn Eingaben von sämtlichen Bereichen des Bildschirms gleichzeitig interpretieren.

Mit dieser sogenannten Multi-Touch/All-Point-Technik lassen sich Mobiltelefone, Portable Media Player (PMPs) oder GPS-Navigationssysteme mit einer neuen Bedienerführung ausstatten. Beispiele sind Tastatur-Implementierungen, die Eingabe mehrerer Orte in ein Navigationssystem, Videospiele auf einem Handy oder das Verändern der Audio- und/oder Video-Einstellungen an einem PMP.

Neben den Multi-Touch/All-Point-Produkten gehören auch Bausteine für Touchscreen-Funktionen zur TrueTouch-Familie. Diese interpretieren neben Berührungen auch Gesten wie Tippen, Doppeltippen, Schwenken, Zusammendrücken, Scrollen und Drehen.