Leicht zu programmieren

<p>Mit acht eingebauten Zeichensätzen und mehr als 112 integrierten Grafikfunktionen sollen die neuen Displays von Electronic Assembly einen Einblick in die Grafikprogrammierung von morgen geben.

Mit acht eingebauten Zeichensätzen und mehr als 112 integrierten Grafikfunktionen sollen die neuen Displays von Electronic Assembly einen Einblick in die Grafikprogrammierung von morgen geben. Ab sofort sind keine Programmierkenntnisse mehr erforderlich, um die Möglichkeiten eines modernen Grafikdisplays voll auszuschöpfen. So lassen sich Schriftarten und -größen verwenden, Linien zeichnen, Bilder platzieren, Bargrafen anzeigen, Pulldown-Menüs erstellen, um nur einige der hier integrierten Befehle zu nennen.

Electronic Assembly

Ansprechpartner:
Herr Ralph Tischer