LED-Light-Engines an Stelle von Halogenlampen

Die neuen »Coolspot« LED-Light-Engines von CML Innovative Technologies eignen sich als Ersatz für MR16-Halogenlampen und sind in vier verschiedenen Versionen erhältlich: als 3-W-LED in Kalt- und Warmweiß sowie als 5-W-Variante in Kalt- und Warmweiß.

Die neuen Bauteile zeichnen sich durch eine hohe Vibrationsfestigkeit und eine Lebensdauer von etwa 50.000 Stunden aus. Sie benötigen eine Eingangsspannung von 12 bis 24 VAC. Leuchtwinkel von 20° (3-W-Versionen) bzw. 25° (5-W-Versionen) gewährleisten, dass das Licht präzise auf die zu beleuchtende Fläche fällt.

Der Lichtstrom beträgt bei der 3-W-Warmweiß-Version 90 lm, bei der 3-W-Kaltweiß-Version 130 lm. In den beiden 5-W-Versionen stecken jeweils drei LEDs, die einen geringeren Betriebsstrom benötigen und deshalb effizienter sind. Sie bringen es bei der 5-W-Warmweiß-Version auf 210 lm und bei der 5-W-Kaltweiß-Version auf 400 lm.

Alle vier Modelle eignen sich als Leseleuchten, Schaufenster- und Auslagenbeleuchtung sowie für die Allgemeinbeleuchtung.