LED-Lichtleiste für Werkzeugmaschinen

Bei der kompakten und leuchtstarken CLF-24 von Patlite sind vier oder acht Hochleistungs-LEDs in einer Reihe angeordnet.

Die LEDs erhellen etwa Innenräume von Werkzeugmaschinen mit hoher Lichtausbeute bei geringer Wärmeentwicklung. Die Gehäuse der CLF-Reihe entsprechen der Schutzklasse IP67. Die LED-Lichtleiste ist als CLF10 mit vier oder als CLF20 mit acht LEDs erhältlich. Die maximale Leuchtkraft bei einer Entfernung von 50 cm beträgt bei weißem Licht 1700 Lux. Außer Weiß stehen die Farben Gelb und Rot zur Auswahl.

Bei einem Stromverbrauch von 100 bzw. 200 mA und einer Betriebsspannung von 24 VDC sind die neuen LEDs, bei höherer Lebensdauer, deutlich energieeffizienter als herkömmliche Leuchtkörper, versichert der Hersteller.

Aufgrund der hohen Leuchtleistung ist der Einsatz der CLF, neben industriellen Anwendungen, auch für das Ausleuchten von Sets professioneller Fotoaufnahmen oder als Fassadenbeleuchtung von Gebäuden denkbar. Patlite vertreibt seine Leuchten in Deutschland und Österreich über die ghv Vertriebs GmbH für Antriebstechnik und Automation.