LCD-Flachbildschirme in 65 Zoll

Mit den neuen MultiSync »LCD6520L« und »LCD6520P« bietet NEC Display Solutions LCD-Flachbildschirme in der beeindruckenden Größe von 65 Zoll an.

Der »LCD6520P« ist nach Aussage des Public-Display-Herstellers der derzeit größte Monitor auf dem Markt, der im Hochformat installiert werden kann, und ist speziell für den Einbau im Portrait-Modus entwickelt worden. Die Hintergrundbeleuchtung sowie die eingebauten Komponenten sind auf die vertikale Position ausgerichtet. Die integrierte mehrstufige Lüftersteuerung schützt die IT-Investition auch in anspruchsvollen Umgebungen und ermöglicht eine Lebensdauer des Displays von bis zu 60.000 Stunden. Das Public Display kann in großen Empfangshallen, Shopping-Malls oder öffentlichen Bereichen wie Flughäfen oder Bahnhöfen hochkant eingesetzt werden.

Der »LCD6520L« hingegen kann in horizontaler Position (Landscape) installiert werden. Der Hersteller hat das Modell für diese speziellen Anforderungen technologisch optimiert. In dieser Version eignet sich das Display vor allem für öffentliche Übertragungen, Videokonferenzen und Digital-Signage-Anwendungen.

Beide Public-Displays zeigen Bilder in 1080p-Qualität. Mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bei einer maximalen Helligkeit von 450cd/m2 und einem Kontrastverhältnis von 2000:1 übertragen die LCD-Public-Displays Videodaten auch in hellen Umgebungen in sehr guter Qualität. Das ASV-TFT-Panel beider Modelle ist speziell für lange Laufzeiten entwickelt worden. Einblickwinkel von 176 Grad geben ein optimales Bild aus fast jeder Perspektive wieder. Darüber hinaus verfügen die Flachbildschirme über sRGB-Unterstützung sowie über eine programmierbare LUT und einen breiten Farbtemperaturbereich (2.600k-10.000k). Ein so genannter Option Slot ermöglicht die Integration eines Single-Board-Computers (SBC), eines NEC-CAT-5-Receivers, einer HDSDI-Karte oder auch eines DVI-Daisy-Chain-Board.