Hochleistungs-LEDs: großes Potenzial

Die Marktforscher von Databeans schätzen, dass 2008 etwa 61 Milliarden LED-Einheiten ausgeliefert werden. In fünf Jahren wird diese Zahl auf 175 Milliarden ansteigen, ein mittleres jährliches Wachstum von 23 Prozent. Die Prognose für den weltweiten Umsatz im Jahr 2013 liegt bei 10 Mrd. Dollar.

Eine neue Studie »LEDs Semiconductor Product Markets« von Databeans gibt einen Überblick über den globalen LED-Markt und prognostiziert die Marktentwicklung in diesem Segment für die nächsten fünf Jahre. Den neuen UV-LEDs etwa schreiben die Marktforscher ein hohes Wachstumspotenzial zu: Als aussichtsreiche Anwendungen werden hier Wasseraufbereitung (Sterilisation) und Pflanzenleuchten genannt.

Das größte Wachstum allerdings erwarten die Technologie-Auguren im Bereich der LED-Beleuchtung. Die LED könnten wegen ihres höheren Wirkungsgrades die seit mehr als 150 Jahren bekannte Glühlampe bald ersetzen. Darüber hinaus rechnen die Databeans-Experten mit steigenden Stückzahlen bei den weißen Hochleistungs-LEDs, die u.a. als Hinterleuchtung für LCD-TVs, in Handys und für die Beleuchtung an Automobilen und LKWs verwendet werden.