Helligkeit und Farbe individuell einstellen

Global Lighting Technologies (GLT) bietet neue LED-Lichtführungen, bei denen sich in verschiedenen Bereichen Farbe und Helligkeit beliebig steuern und verändern lassen. Die neuen Lichtführungen sind für die Verteilung des Lichtes von Hochleistungs-LEDs konzipiert.

Die Module sind dabei so konzipiert, dass der Anwender seine Schaltungen für die Ansteuerung der LEDs selbst entwickeln kann. Damit lassen sich Farbverläufe ebenso programmieren wie blinkende oder statische Bereiche. Sie lassen sich als Anzeigen in elektronischen Geräten, für Tastaturen, Handys und Laptops/PCs verwenden.

Für die neuen Hinterleuchtungen hat das Unternehmen sein patentiertes »Microlens«-Verfahren genutzt, mit dem das Licht aus dem Lichtführungselement extrahiert wird. Die Struktur selbst lässt sich in einem effizienten Prozess in höchsten Stückzahlen wirtschaftlich herstellen.

Mit dem Verfahren lassen sich bei Tastatur-Anwendungen bestimmte Bereiche individuell ausleuchten, beispielsweise um bestimmte Tastengruppen durch eine andere Farbe oder Helligkeit abzuheben. Es lassen sich so auch Status-Anzeigen realisieren, die durch die Änderung von Farbe oder Helligkeit auf fehlerhafte Betriebszustände aufmerksam machen.