Halbleiter-Leuchtquelle mit 80 Lumen pro Watt

Seoul Semiconductor hat die Leuchtstärke der Wechselstrom-Halbleiterleuchtquelle »Acriche« auf 80 Lumen Pro Watt erhöht.

»Acriche« ist die weltweit erste Halbleiterleuchtquelle, die ohne Netzteil direkt mit Wechselstrom aus der Steckdose betrieben werden kann. Seoul Semiconductor vertreibt sie bereits seit dem zweiten Quartal 2007 kommerziell im Handel. Zum Zeitpunkt der Einführung hatte »Acriche« eine Leuchtstärke von lediglich 40°lm/W. Im September 2007 wurde sie auf 60 lm/W erhöht und heute beträgt sie 80 lm/W. Das Produkt hat das CE-Kennzeichen erhalten und ist TÜV-zertifiziert.