Fernsehbildschirm: Flache Rückprojektion mit LEDs

Samsung bietet mit der Rückprojektion HL-T6187S einen Bildschirm mit 155 cm Diagonale, dessen Gehäusetiefe 34 cm beträgt und der damit gegenüber dem Vorgängermodell um 5 cm flacher ausgeführt werden konnte.

Der Bildschirm wurde mit dem neuen Digital Micromirror Device von Texas Instruments ausgerüstet, bei dem die Farben nicht mehr durch ein Filterrad, sondern durch sequenziell geschaltete LED-Arrays realisiert werden.
Die drei LED-Primärfarben ermöglichen die Wiedergabe eines besonders großen Farbraums, der den des NTSC-TV-Standards um 140 Prozent übertrifft.

Beim Kontrast erreicht der Bildschirm ein Verhältnis von 10 000:1. Der größte Vorteil für den Endkunden besteht jedoch in der hohen Lebensdauer der LEDs, denn es können hier bis zu 50000 h im Mittel erwartet werden.
Zudem sind mit LED ausgestattete DLP-Fernseher schnell betriebsbereit und können auch in kurzen Pausen zum Zwecke der Energie-Einsparung vollständig abgeschaltet werden.