Extrem robuster Touch-Screen

Das Touch-System von CRE Rösler Electronic erlaubt den Einsatz in Arbeitsumgebungen, die bisher tabu waren. Selbst der direkte »Beschuss« mit heißem Strahlwasser schadet nicht.

Die Oberfläche besteht aus entspiegeltem Sicherheitsglas (IP69k). Eine der 3 Einbauvarianten gestattet den frontbündigen Einbau mit der Frontplatte. So lassen sich auch hohe Hygieneanforderungen erfüllen. Schmutzablagerungen an den Übergängen sind nicht mehr möglich.

Da Glas und Metall des Gehäuses unterschiedliche Ausdehnungskoeffizienten haben, wird ein umlaufender Sicherheitsabstand von 2/10 mm mit einem siliconfreien Spezialkleber eingedichtet. Die eigentliche kapazitive Touchsensorik befindet sich auf einer Glasträgerplatte hinter dem Sicherheitsglas. Ein Touchcontroller erlaubt den Anschluss an USB- oder RS232-Schnittstellen.