Zwei in Einem Dual-Side-Display mit 139,7 cm Diagonale

Die Dual-Side-Displays sind sowohl im Portrait- als auch im Landscape-Modus einsetzbar.

Die Dual-Side-Displays des taiwanesischen Herstellers AUO mit der Bezeichnung P550HVN04 sind bei Data Modul erhältlich. Zur Auswahl stehen eine Variante, bei der die beiden TFTs unterschiedliche Helligkeiten aufweisen, sowie eine Ausführung, bei der die beiden TFTs dieselbe Helligkeit erreichen.

In sein Portfolio hat Data Modul zwei Dual-Side-Displays von AUO aufgenommen. Diese besitzen auf der Vorder- und Rückseite jeweils ein TFT-LCD mit 139,7 cm Diagonale (55 Zoll). Die Außenabmessungen betragen 1411 mm x 816 mm x 19,6 mm. Durch die geringe Einbautiefe lassen sich die Dual-Side-Displays, die weniger als 30 kg wiegen, sogar in den Zwischenraum zweier Schiebetüren einbauen, der üblicherweise 40 bis 50 mm beträgt.

Bei der Version P550HVN04.0 sind zwei TFTs mit verschiedenen Helligkeiten verbaut. Als Indoor-Seite ist das Display mit 450 cd/m² vorgesehen und als Outdoor-Seite das Display mit 700 cd/m², das auch bei hellem Umgebungslicht gut ablesbar ist.

Für Anwendungen, die sich ausschließlich im Innenbereich befinden, empfiehlt sich das Dual-Side-Display P550HVN04.1, bei dem beide Anzeigeeinheiten eine Helligkeit von 450 cd/m² erreichen.

Der taiwanesische TFT-Hersteller AUO hat eine große Auswahl an PID-Panels (Public Information Display) im Programm. Erhältlich sind Displays mit Bildschirmdiagonalen von 68,6 cm (27 Zoll) bis 216 cm (85 Zoll) in verschiedenen Helligkeiten und Formfaktoren. Die meisten dieser TFT-Panels lassen sich sowohl im Portrait- als auch im Landscape-Modus verbauen. Neben Dual-Side-Displays gibt es von AUO auch Produkte mit anderen Spezialeigenschaften. Dazu zählen Bar-Type-Displays, transparente TFT-Produkte sowie hochauflösende 4K2K-Module.