Doppelte Front

<p>Um einen Röhrenmonitor durch einen TFT-Bildschirm einfach ersetzen zu können, hat SR System Elektronik einen Einbausatz entwickelt; dadurch sind nachträgliche Änderungen am Gehäuse nicht mehr notwendig.

Um einen Röhrenmonitor durch einen TFT-Bildschirm einfach ersetzen zu können, hat SR System Elektronik einen Einbausatz entwickelt; dadurch sind nachträgliche Änderungen am Gehäuse nicht mehr notwendig. Der Einbau erfolgt durch ein doppeltes Frontplattensystem: der Bildschirm wird von hinten an den Ausschnitt angebracht; von vorne wird eine zweite Frontplatte als Blende und zur Befestigung des Monitors mit vier Rädelschrauben fixiert. Die Montage kann ohne Werkzeuge erfolgen. Das Display ist frontseitig IP65 mit einer entspiegelten Scheibe geschützt und ist wasser- und staubdicht.

###SR System Elektronik###