Die LED erobert Freizeitanwendungen

Die weiß leuchtende LED wird für tragbare Anwendungen immer attraktiver. Dank ihrer immer noch steigenden Effizienz kommen Hersteller bei Stirn- und Taschenlampen an der LED nicht mehr vorbei. Der Markt bietet der Elektronikindustrie auch weiterhin Wachstumspotenzial, nicht zuletzt dank weiter fallender Bauteilepreise.

Auf der ISPO Winter in München zeigten LED-Hersteller und Anbieter ihre neuesten Stirnlampen und Taschenlampen für den Outdoorbereich. Aufgrund der gestiegenen Effizienz der LED sind vor allem Stirnlampen bei Skifahrern, Joggern oder Bergwanderern immer beliebter, weil eine Batterieladung inzwischen lang genug reicht. Praktischer Mitnahmeeffekt: Die LED hat eine unbegrenzte Lebensdauer.

Es kann überhaupt keinen Zweifel daran geben, dass LEDs schon bald DIE Lichtquelle für neuartige tragbare Geräte auch im Freizeitbereich sein werden.