CML: Designer's Pack für LEDs

Der LED-Modulhersteller CML Innovative Technologies (CML-IT) stellt auf seiner Website ab sofort ein LED-Designer's-Pack zur Verfügung.

Das unter  www.cml-it.com erhältliche Paket hilft Entwicklern von Beleuchtungssystemen beim Entwurf von Lösungen mit HB-LED-Modulen. Das Paket besteht aus Applikationsberichten und Datenblättern mit Informationen über die Einbindung von Treibern, über die Kühlkörpermontage usw. Es enthält außerdem vollständige technische Vertriebsinformationen und Datenblätter der in Kürze erscheinenden Serie »LEDules2«.

CML-IT stellt diese Module in seinen Werken in Bamberg und Hranice (Tschechische Republik) her. Die verbauten LEDs nehmen 1, 3, 4, 8, 9 oder 14 Watt elektrische Leistung auf und emittieren je nach Modell und Farbe zwischen etwa 10 und 70 lm/W. CML-IT spezifiziert einen von Modul zu Modul gleichbleibenden Farbort. Zur Auswahl stehen die Farben kühles Weiß, warmes Weiß, Blau, Zyan, Grün, Bernstein und Rot.

Eine neue 9-W-RGB-Version (mit rot, grün und blau leuchtenden LEDs) ermöglicht eine feine Farbabstimmung und eignet sich dadurch vor allem für Stimmungsbeleuchtung. Das LEDules2-System kann alle Elemente umfassen, die zur Implementierung eines LED-Beleuchtungsprodukts erforderlich sind: LED, Linsen, Treiberschaltung, Kühlkörper und Gehäuse mit diversen Fassungsoptionen. Bei Inanspruchnahme all dieser Optionen müssen Entwickler die Bauteile nur noch an eine geeignete Spannungsquelle anschließen.