Research and Markets Chinesischer LED-Beleuchtungsmarkt wächst um 26,9 % pro Jahr

Nach Prognosen von Research and Markets wird der chinesische LED-Lighting-Markt zwischen 2014 und 2018 eine jährliche Wachstumsrate von 26,9 % erreichen.

Das Wachstum des LED-Beleuchtungsmarktes in China wird durch verschiedene Faktoren getrieben. Eine Ursache für das Marktwachstum ist insbesondere die massive Unterstützung der Einführung von LED-Beleuchtungstechnik durch die chinesische Regierung. So wurden von der Regierung strenge Auflagen herausgegeben, die die Einführung der LED-Beleuchtung erheblich beschleunigten. Voraussichtlich wird die Politik diese Linie in den kommenden Jahren weiterhin verfolgen und damit das Wachstum im Bereich LEDs weiter ankurbeln.

Die Anzahl der vielen Anbieter könnte sich zwar negativ auf das Wachstum auswirken. Jedoch ist es wahrscheinlich, dass sich die Anzahl der Anbieter aufgrund der derzeit stattfindenden Konsolidierung verringert. Dies könnte die Herstellung innovativer Lighting-Produkte vorantreiben. Außerdem führt die Konsolidierung dazu, dass der Wettbewerb gemäßigter ausfallen wird und der Preiskampf folglich abgeschwächt wird.

Eine andere Herausforderung für den chinesischen LED-Beleuchtungsmarkt sind die hohen Lagerbestände in der LED-Lieferkette. Sie könnten erhebliche Nachfrageschwankungen nach sich ziehen.

Research and Markets hat die Ergebnisse seiner Untersuchungen in dem Bericht »LED Lighting Market in China 2014 – 2018« zusammengefasst. Der Report enthält eine umfassende Markt- und Anbieterübersicht sowie eine SWOT-Analyse der wichtigsten Anbieter.