Ausgangsströme bis 1,5A pro Kanal

<p>Den neuen Zweifach-36V-Gleichspannungs-Abwärtswandler für Schaltfrequenzen bis zu 2 MHz hat Linear Technology für den Einsatz als Zweikanal-LED-Konstantstromtreiber konzipiert.

Den neuen Zweifach-36V-Gleichspannungs-Abwärtswandler für Schaltfrequenzen bis zu 2 MHz hat Linear Technology für den Einsatz als Zweikanal-LED-Konstantstromtreiber konzipiert. Jeder Kanal enthält einen integrierten Strommesswiderstand und eine Dimmerschaltung. Der Chip eignet sich dadurch als Treiber für LEDs mit einem maximalen Betriebsstrom von 1,5 A. Die beiden Kanäle schalten mit einer Phasenverschiebung von 180 Grad; dadurch verringert sich die Eingangsstromwelligkeit. Beide Kanäle bieten eine hohe Ausgangsstromgenauigkeit über einen weiten Bereich von 50 mA bis 1,5 A. Die True-Color-PWM-Schaltung ermöglicht es, die angeschlossene LED über einen Bereich von 3000:1 zu dimmen, ohne dass eine Farbverschiebung auftritt. Mit seinem weiten Eingangsspannungsbereich von 4 V bis 36 V (maximale Spitzenspannung 40 V) eignet sich der LT3475 für Versorgungsspannungsquellen unterschiedlichster Art, von 2-Zellen-Li-Ion-Batterien über 5-V-Logik-Betriebsspannungsbusse bis zu ungeregelten Netzadaptern und Automobil-Bordnetzen. Die Schaltfrequenz ist über einen einzigen Widerstand im Bereich von 200 kHz bis 2 MHz programmierbar. Dadurch ist es möglich, sehr kleine Induktivitäten und Keramikkondensatoren zu verwenden. Der Chip sitzt in einem thermisch optimierten TSSOP-20-Gehäuse. 
Der LT3475 arbeitet mit High-Side-Sensing und erlaubt es, die Kathode der LED mit Masse zu verbinden. Dadurch wird in den meisten Anwendungen kein LED-Masseleiter benötigt. Jeder der beiden Kanäle enthält eine integrierte Boost-Diode, die den Platzbedarf und die Kosten weiter reduziert. Der Chip ist leerlauf- und kurzschlussgeschützt.
Der LT3475EFE kostet bei Abnahme von 1.000 Stück $3,50. Das Bauteil ist auch in einer I-Grade-Version mit der Bezeichnung LT3475IFE ab Lager lieferbar. (ha)

Linear Technology

rboljahn@linear.com
Tel: 49-89-9624550, Fax: 49-89-963147