NEC Display Solutions 6-Megapixel-Display für medizinische Diagnosen

Mit seinem 76,2-cm-Befundmonitor (30 Zoll) der Medizingeräte-Klasse I adressiert NEC Display Solutions Europe unter anderem Diagnoseanwendungen in der Radiologie.

NEC Display Solutions Europe bringt einen 76,2-cm-Befundmonitor (30 Zoll) auf den Markt. Das hochauflösende 6-MPixel-Display NEC MD302C6 wurde speziell für Diagnoseanwendungen in der Medizintechnik entworfen, um eine genaue Auswertung digitaler Farb- und Graustufenaufnahmen zu ermöglichen. Damit kann er beispielsweise für Befundungen in der Radiologie sowie bei der CT- und MRI-Bildauswertung verwendet werden.

Die Antireflexbeschichtung sowie ein Frontsensor sorgen für eine gleichbleibende Helligkeit. Mit einer Kalibrierung sowie DICOM-Konformitätstests (Digital Imaging and Communications in Medicine) lässt sich für eine stabile Bildqualität sorgen.

Der Monitor bietet Funktionen wie einen Picture-by-Picture-Modus, der die Darstellung von zwei Bildschirminhalten nebeneinander erlaubt. Durch das integrierte Netzteil entfällt die Notwendigkeit eines externen AC-Adapters.

Der MD302C6 ist ein Medizingerät der Klasse I und entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG. Die im Lieferumfang enthaltene Software GammaComp MD QA gestattet eine einfache Kalibrierung und Überwachung des Monitors.