4,2-Zoll-LCD-COG-Modul

Ein dank seines Kontrastverhältnisses von 30:1 besonders gut ablesbares 4,2-Zoll-LCD-Chip-on-Glass-Modul (COG) mit 240 x 128 Pixel Auflösung führt Gleichmann Electronics ab sofort mit dem Modul GE-O240128Z-TFH-R der Eigenmarke GE Vision im Programm.

Das mit einem ST7565P-G-Controller von Sitronix bestückte Modul arbeitet mit 3 V Betriebsspannung und ist für den erweiterten industrietauglichen Temperaturbereich von -20 °C bis +70 °C spezifiziert. Zunächst steht eine transflektive FSTN positiv-Variante mit LED-Backlight zur Verfügung. Die Lebensdauer der sechs LEDs beträgt 50.000 Stunden, die typische Stromaufnahme liegt bei 90 mA.

Das mit einem 36-poligen FPC mit zirka 50 mm Länge ausgestattete Modul ist bei Gleichmann Electronics ab September in Musterstückzahlen ab Lager verfügbar.

Mit dem GE-O240128Z-TFH-R komplettiert GE Vision seine in sieben Größen von 45,2 x 27,0 mm bis 160 x 109 mm verfügbare GE-Oxxxx-Serie. Die mit Auflösungen von 128 x 64 bis 320 x 240 Pixeln sowie 2 x 16 Character angebotenen LCD-COG-Module zeichnen sich durch eine geringe Bauhöhe aus und sind wahlweise als FSTN-positiv-, STN-positiv- oder STN-negativ- Version erhältlich.