3-mm-IRED bietet 5-mm-Leistung

Vishay Intertechnology stellt mit dem neuen 940-nm-Infrarotsender VSLB3940 einen 3-mm-Hochleistungs-/Hochgeschwindigkeits-IRED vor, der ähnliche Leistungscharakteristiken bietet wie die besten 5-mm-Sender.

Die Strahlungsintensität von 65 mW/sr (bei einer Strahlungsleistung von 40 mW) erreicht der Baustein bei 100 mA Betriebsstrom (und einer Durchlassspannung von 1,35 V).

Im Vergleich zu dem größeren 5-mm-Typ TSAL6200 leistet der neue IRED 8 Prozent mehr bei 40 Prozent kleineren Abmessungen. Die Schaltzeit beträgt 15 ns. Das Bauteil unterstützt Datenraten bis zu 30 Mbit/s und hat einen Leuchtwinkel von ±22° (bezogen auf 50 Prozent Intensitätsabfall).

Dank seiner kleinen Abmessungen ist der VSLB3940 für den Einsatz in kompakten IR-Fernsteuerungen für Digitalkameras, Notebook-PCs und MP3/Video-Player prädestiniert. Außer für Fernsteuerungsanwendungen eignet er sich auch für Anwendungen wie drahtlose Kommunikation, optische Zähler, Kartenlesegeräte, Lichtschranken oder Unterbrecher.

Der neue Baustein ist ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen lieferbar; die Lieferzeit für größere Bestellmengen beträgt vier bis sechs Wochen.