108-Zoll-LCD-Monitor jetzt auch in Europa

Mit einer Bildschirmdiagonale von 2,74 Meter (108 Zoll) ist der neue Monitor des Typs LB-1085 von Sharp der größte Flüssigkristallbildschirm auf dem Markt.

Der Bildschirm ist für werbliche und geschäftliche Anwendungen gedacht, beispielsweise als e-Signage- und Informations-Display für Innenräume.
Der Bildschirm bietet volle HD-Auflösung, einen statischen Kontrast von 1200:1 und eine Helligkeit von 400cd/m². Ohne Ständer wiegt der Koloss knapp 200 kg. Durch die Advanced-Super-View-Technologie (ASV) beträgt der Blickwinkel 176 Grad in alle Richtungen. Die Hinterleuchtung hat eine lange Lebensdauer und lässt sich einfach ersetzen.

Unterschiedliche Schnittstellen, darunter HDMI- und DVI-I-Eingänge, bieten vielfältige Anschlussmöglichkeiten. Die lüfterlose Bauweise vermeidet weitgehend Fremdgeräusche und minimiert das Eindringen von Staub.
Mit der Einführung des 108-Zoll-Bildschirms baut Sharp seine Position im e-Signage-Markt weiter aus. Das Produktportfolio umfasst heute Displays in den Bildschirmdiagonalen 46, 52, 65 und 108 Zoll mit voller HD-Auflösung.