108 Zoll großer LCD-TV und effiziente LED-Module

Sharp präsentiert auf der electronica zahlreiche Schlüsseltechnologien und Produkte für die digitale Vernetzung. Zu den Highlights in Sachen Digital Signage gehört der mit 108 Zoll Bildschirmdiagonale nach Herstellerangaben weltweit größte LC-Monitor für kommerzielle e-Signage-Anwendungen.

Auch einen Lösungsansatz für dynamische, digitale Laufband- und Rolltreppenwerbung, bei der der Bildschirminhalt mit der Bewegung des Betrachters von Display zu Display springt, zeigt Sharp auf seinem Messestand.

Als weitere Neuheit gilt das Hochkontrast-Automotivedisplay, das sich mit einem Kontrastverhältnis von 2.500:1 in Armaturenbretter einfügt und dort zum Beispiel als interaktive Mensch-Maschine-Schnittstelle situationsbezogene Fahrerinformationen darstellen kann.

Darüber hinaus präsentiert Sharp ein umfassendes Portfolio voll industrietauglicher LCDs mit LED-Hintergrundbeleuchtung in Diagonalen von 2,5 bis 19 Zoll. Und auch für die Beleuchtung zeigt das japanische Unternehmen innovative, LED-basierte Lösungen: Mit einer Helligkeit von bis zu 540 lm haben die neuen »Zenigata«-LED-Module die Leuchtkraft einer 60-W-Birne, benötigen aber nur 11 Prozent der Energie.