Neue Übertragungsmechanismen für MOST

Das Infotainment-Netzwerk MOST war ursprünglich mit einer Bandbreite von 25 Mbit/s ausgestattet. Dies war für Audio-Anwendungen mehr als ausreichend. Die neueste Generation MOST150 stellt eine Übertragungskapazität von 150 Mbit/s bereit und zielt neben der klassischen Audio-Anwendung auf leistungsfähige Video- und Paketdaten-Anwendungen im Automobil. Neben der höheren Bandbreite sind mit MOST150 auch zusätzliche Übertragungsmechanismen verfügbar, z.B. die isochrone Übertragung von Daten über das ansonsten synchron arbeitende Netzwerk.