NEC Edu Mount: Projektionssystem für extrem kurze Distanzen

Mit dem Edu-Mount-System bietet NEC Display Solutions eine flexible »All-in-one«-Projektoren-Lösung, die aus dem Kurzdistanz-Projektor NEC WT610, einer Wandhalterung »Edu Mount« mit höhenverstellbarer Adapterplatte »Edu Move« sowie einem interaktiven Whiteboard besteht.

Das Whiteboard ist auf der Adapterplatte montiert und dient als Ersatz für die klassische Schultafel. Das flexible System kann sowohl in Schulungsräumen als auch in Schaufenstern, am Point-of-Sale oder in Lobbys eingesetzt werden. Das NEC Edu-Mount-System eignet sich vor allem für Umgebungen mit geringem Platzangebot. Durch das patentierte Spiegelsystem des NEC WT610 kann der Anwender bereits ab einem Wandabstand von nur 5,5 cm Bilder mit einer Diagonale von 40 Zoll projizieren. Das Whiteboard wird mit Hilfe einer Adapterplatte unterhalb der Projektorhalterung installiert und ist fest mit dieser verbunden. Dabei handelt es sich um eine interaktive Projektionsfläche, die mit einem speziellen Stick bedient werden kann. Das komplette System wird an einer Wand montiert und gleitet vertikal auf Schienen, wodurch es individuell auf die Höhe des Vortragenden eingestellt werden kann.

Der NEC WT610 ist optional mit W-LAN-Karte erhältlich und ist auch vom PC aus kabellos steuerbar. Mit seinen 3.500 Lumen (entspricht 2.000 ANSI Lumen) und dem Kontrast von 3.500:1 zeigt der Projektor leuchtende Farben und brillante Bilder, die er in Rückprojektion, stehend, hängend oder kopfüber erzeugen kann.