Multiport-S-Parameter bis 70 GHz im Griff

Neue 4-Tor-Testsets erlauben präzise S-Parameter-Messungen an HF-Komponenten im Frequenzbereich bis 70 GHz.

Die Testsets der Serie MN469xA stammen aus den Labors von Anritsu und werden zusammen mit dem Vektor-Netzwerkanalysator VectorStar MS4640A eingesetzt. 16 vollständig korrigierte 4-Tor-S-Parameter-Messungen lassen sich damit realisieren.

Sie wurden für Messungen an modernen hochintegrierten Multiportbaugruppen und gebräuchlichen Drei-Tor-Komponenten wie Combiner, Diplexer und Koppler entwickelt. Die Konfiguration eignet sich auch für die differenzielle Messung an 2-Tor-Baugruppen wie z.B. High-speed-Backplanes, Steckverbindern, Kabeln, differenziellen Verstärkern, Symetrieschaltungen und Transceivern. Messungen können in 30 Mikrosekungen je Punkt mit hoher Genauigkeit durchgeführt werden.

Die Multiport-Messmöglichkeiten lassen sich im Frequenzbereich von 10 MHz bis (je nach Typ und Ausrüstung) 20, 40 oder 70 GHz durchführen.

Das Basisgerät, der Vektor-Netzwerkanalysator VectorStar MS4640A, ist an sich ein 2-Tor-Analysator von 70 kHz bis 70 GHz mit einem Dynamikbereich von 103 dB bis 67 GHz und einer Messgeschwindigkeit von 20 Mikrosekunden je Punkt.

Selbst bei 70 GHz schafft der Analysator in seiner Grundversion laut Datenblatt noch eine Dynamik von 100 dB, was in diesem Mikrowellen-Frequenzbereich einen ausgezeichneten Wert darstellt.