Mini präsentiert das Mini Coupé Concept.

Mini zeigt auf der diesjährigen IAA erstmals das Mini Coupé Concept. Die Zweisitzer-Konzeptstudie legten die Mini-Ingenieure Wert auf konsequent betriebenem Leichtbau, kompakte Abmessungen, eine ausgewogene Achslastverteilung und ein tiefer Schwerpunkt.

Neben dem Fokus auf Agilität soll der Zweisitzer obendrein im Rahmen der Entwicklungsstrategie Efficient Dynamics der BMWGroup noch effizient sein. Seine flache Dachlinie, eine präzise definierte Luftabrisskante am Heck und weitere aerodynamisch optimierte Details sollen sich positiv auf die Fahrleistungen auswirken.

Neben einer elektromechanischen Servolenkung mit geschwindigkeitsabhängiger Lenkunterstützung verfügt der Zweisitzer über ein Aluminiumdach, mit dem nicht nur das Gesamtgewicht reduziert, sondern auch der Schwerpunkt des Fahrzeugs stärker zur Fahrbahn hin verlagert. Dies führt zu einer unmittelbar spürbaren Reduzierung von Karosseriebewegungen und damit zu einer Optimierung des Fahrverhaltens in Kurven.