Mikrocontroller schnell genug für Krypto-Operationen?

Mit dem Performance Estimation Tool (PET) von Cryptovision lassen sich die Laufzeiten kryptografischer Operationen auf Microcontrollern vorhersagen und Kosten sparen.

Mit dem Performance Estimation Tool (PET) stellt Cryptovision ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem zuverlässige Aussagen über mögliche Laufzeiten kryptografischer Operationen für verschiedene Microcontroller getroffen werden können. Das PET versetzt Entwickler in die Lage, schon in der Evaluierungsphase eines Projektes wichtige Informationen über die Leistungsfähigkeit der potenziellen Hardware im Hinblick auf Verschlüsselungs-, Signier- und anderen Funktionen der »cv act library/es« zu erhalten.

Mit der PET wird eine ausführliche Dokumentation geliefert, um Arbeitsabläufe und Vorgehen genau zu erläutern. Das erspart Entwicklern teure Analysen in der Evaluierungsphase und reduziert dadurch die Kosten des Projektes.

Die Vielzahl der unterschiedlichsten Embedded-Plattformen und Entwicklungsumgebungen erfordert eine möglichst effiziente Methode, belastbare Aussagen über die zu erwartende Laufzeit der Bibliotheksfunktionen zu ermitteln. Das Performance Estimation Tool ist ein Werkzeug, das solche Vorhersagen macht. Es kann kostenlos als Download über den untenstehenden Link bezogen werden.