Microtec und Herberg Service Plus kooperieren

Das Stuttgarter Testlabor für Opto- und Mikroelektronik Microtec GmbH kooperiert künftig mit der in Nürnberg ansässigen Herberg Service Plus GmbH, einem Kompetenzzentrum für Marktzulassung, Reparatur und Logistik elektronischer Baugruppen. Damit möchten beide Unternehmen ihre Dienstleistungen erweitern und dem Kunden kürzere Durchlaufzeiten ermöglichen.

Als zertifiziertes Qualifikations- und Fehleranalyselabor bietet Microtec Qualifizierungen elektronischer und optoelektronischer Komponenten, Umwelttests, Zuverlässigkeitsberechnungen und Produktionstests sowie Supply-Chain-Service. Herberg Service Plus führt neben EMV-Messungen unter anderem Reparatur- und Logistikdienstleistungen für elektronische Baugruppen sowie Prüfungen in den Bereichen Gerätesicherheit und Umweltsimulation durch. Ferner betreibt das Unternehmen ein DKD-akkreditiertes Kalibrierlabor.

Die Notwendigkeit, Kernkompetenzen zu bündeln, ergibt sich aus den breit gefächerten Anforderungen der Kunden. »Als einzelnes Testlabor kann man die vielfältigen Prüfaufgaben und Testbereiche heutzutage kaum  noch alleine bewältigen«, erläutert  Peter Birkmann, Geschäftsführer der Herberg Service Plus GmbH. »Was wir also gesucht – und gefunden - haben, ist ein leistungsstarker Partner, mit dem wir auf eine Vielzahl von Kundenanforderungen reagieren können.« Reinhard Pusch, Geschäftsführer bei Microtec ergänzt: »Für die Kunden beider Unternehmen bietet die Kooperation den Vorteil, dass sie künftig Fehleranalyse- und Reparatur-Dienstleistungen aus einer Hand erhalten. Sie beauftragen einen der beiden Kooperationspartner, die Abstimmung untereinander erfolgt im Rahmen der Dienstleistung, so dass der Kunde am Ende ein zusammengefasstes Ergebnis erhält.«