Zehnmal kleiner als eine Absorberkammer

Störaussendungen mobiler Endgeräte lassen sich mit Hilfe der Testkammer »R-Line« und des Testsystems TS8996 von Rohde & Schwarz ermitteln.

Die kompakte Testkammer ist - nach Herstellerangaben - zehnmal kleiner als eine Absorberhalle, erreicht im Frequenzbereich von 800 MHz bis 18 GHz bzw. 40 GHz jedoch die gleiche Messgenauigkeit.

Das TS8996 besteht aus dem Mobilfunk-Messplatz CMU200, dem Spektrumanalysator FSP oder FSU sowie einem Signalgenerator zur Kalibrierung. Es erfüllt die S-VSWR-Validierungs-Anforderungen der Norm CISPR16-1-4:2007 und eignet sich somit für vielseitige Anwendungen im Mikrowellenbereich.

Anwender können das System individuell per Software konfigurieren und damit unter anderem Parameter wie die abgestrahlte Leistung und die Empfindlichkeit feststellen sowie Free-Space-Over-The-Air-Performance-Messungen (OTA) durchführen.